In nur 2 Minuten vergleichen
Es zahlt sich aus!
  • Der empfohlene Krankenkassenvergleich in der Schweiz

Mit unserem Krankenkassen­vergleich finden Sie die beste Kranken­versicherung.

Sowohl für Ihre Grund­versicherung als auch für die Zusatz­versicherung.

Beispiel Krankenkassenvergleich

Die Krankenversicherung ist neben der Lebensversicherung die mit Abstand teuerste Privatkunden­versicherung in der Schweiz. Gemäss dem Schweizer Bundesamt für Statistik gibt jeder Einwohner im Durchschnitt 10% seines monatlichen Brutto­einkommens für die Krankenversicherung (Grundversicherung und Zusatzversicherung) aus.

Ein regelmässiger Krankenkassen­vergleich macht sich bezahlt

Durch einen regelmässigen Krankenkassen­vergleich der besten Angebote der Schweizer Krankenkassen können bei Ihrer Kranken­versicherung jedes Jahr mehrere Hundert Franken an Kranken­versicherungs­prämie eingespart werden.
Ein manueller Krankenkassen­vergleich kann jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen. Ein Online Krankenkassen­vergleich hingegen dauert nur wenige Sekunden und Sie können die besten und günstigsten Kranken­versicherungen führender Schweizer Krankenkassen vergleichen.

Anivo.ch ist der empfohlene Krankenkassen­­vergleich der Schweiz

Mit unserem Krankenkassen­vergleich erhalten Sie in wenigen Minuten eine detaillierte Übersicht über die Angebote der besten Schweizer Krankenkassen. Dazu benötigen wir lediglich Ihren Jahrgang, die Postleitzahl Ihres Wohnortes sowie die von Ihnen gewünschte Franchise (den Betrag den Sie jährlich von Ihren Krankenkosten selbst zu tragen bereit sind).

Abschliessend wählen Sie noch das gewünschte Produkt (Grundversicherung, Zusatz­versicherung, Unfallversicherung) und schon erhalten Sie in weniger als 5 Sekunden die günstigste Kranken­versicherungsprämie. Unkompliziert, anonym und selbstverständlich kostenlos.

Günstige Krankenkassen der Grundversicherung und Zusatzversicherung mit unserem Krankenkassenvergleich in wenigen Schritten vergleichen

Alexander Bojer

CEO, Anivo 360 AG

"Für Ihre individuelle Krankenversicherung vergleichen Sie bei uns nicht nur die Grundversicherung, sondern bekommen auch Empfehlungen für die Zusatzversicherung welche Ihren Bedürfnissen entspricht."

Davide Moretto
Head of Customer Service

Zusätzlich zum Krankenkassen­vergleich der Grundversicherungs­prämie haben wir für Sie einen Bedarfscheck für Ihre Zusatz­versicherung entwickelt. Dazu müssen Sie uns lediglich Ihre Präferenzen auf 7 einfache Fragen mitteilen, und wir präsentieren Ihnen je Krankenkasse neben der Versicherungs­prämie der Grund­versicherung auch das für Sie am besten geeignete Produkt der Zusatz­versicherung!

In wenigen Sekunden erhalten Sie dadurch im Rahmen des Krankenkassen­vergleich einen Überblick über die Krankenversicherungs­angebote der besten Krankenkassen der Schweiz – und zwar nicht nur zu Ihrer obligatorischen Grundversicherung sondern auch zu Ihre privaten Zusatz­versicherung.

Krankenkassen­­vergleich der Grund­­versicherung und Unfall­­versicherung

Für die Anmeldung bei einer Krankenkasse haben Sie drei Monate ab Beginn der Versicherungs­pflicht Zeit. Sollten die Behörden feststellen, dass der Versicherungs­pflicht nicht nachgekommen wird, weist Ihnen die Behörde eine Krankenkasse zu. In diesem Fall können Sie Ihren Kranken­versicherer nicht mehr selbstständig auswählen.

In der obligatorischen Grund­versicherung ist die Krankenkasse verpflichtet, Sie vorbehaltlos und ungeachtet Ihres Alters und Ihres Gesundheits­zustandes in die Kranken­versicherung aufzunehmen.

Die Leistungen der Grundversicherung sind überdies gesetzlich geregelt, d.h. unabhängig von Ihrer Krankenkasse ist der Leistungsumfang immer der gleiche. Unterschiede ergeben sich jedoch beispielsweise im Serviceangebot oder in den Abrechnungs­modalitäten der Krankenkassen. Ein Krankenkassen­vergleich lohnt sich also!

Zusätzlich zu Ihrer Kranken­versicherung ist nur in bestimmten Fällen eine separate Unfall­versicherung notwendig

Zusätzlich zur Grund­versicherung können Sie bei Ihrer Krankenkasse eine Unfall­versicherung sowie eine private Zusatzversicherung abschliessen. Die Unfallversicherung ist ein sehr wichtiger Baustein Ihrer privaten Absicherung und sollte unbedingt abgeschlossen werden. Wobei hier zu beachten ist, dass Sie sobald Sie mehr als 8 Stunden pro Woche bei einem Arbeitgeber einer Erwerbstätigkeit nachgehen dieser verpflichtet ist, Sie sowohl gegen die Folgen von Berufsunfälle wie auch gegen die Folgen von Nichtberufsunfällen zu versichern. Sollten Sie eine Arbeitslosen­unterstützung in Anspruch nehmen, sind Sie ebenfalls unfallversichert.

Eine separate Unfallversicherung ist lediglich notwendig, wenn Sie keiner Erwerbstätigkeit nachgehen oder wenn Sie selbstständig sind. Selbstverständlich können Sie Ihre individuelle Unfallversicherung ebenso in unserem Krankenkassenvergleich berechnen.

Auf was Sie bei Ihrer Zusatz­versicherung achten sollten!

Die private Zusatzversicherung bietet Versicherten die Möglichkeit, sich umfassender hinsichtlich Pflegeleistungen und Heilungskosten zu versichern, als das dies durch die Grundversicherung angeboten wird. Die private Zusatzversicherung ist somit ein unverzichtbarer Baustein der Krankenversicherung um einen umfangreichen Schutz gegen die Folgen von Krankheiten zu erhalten. Ein Krankenkassenvergleich lohnt sich!

Die Leistungen der Zusatzversicherung sind im Gegensatz zur Grundversicherung nicht gesetzlich geregelt. Das bedeutet dass jede Krankenkasse in der Ausgestaltung ihrer Produkte frei ist. Dementsprechend gibt es viele verschiedene Angebote der Krankenzusatzversicherung – ein Krankenkassenvergleich ist aus diesem Grund unbedingt erforderlich um die Krankenversicherung zu wählen, welche Ihre individuellen Bedürfnisse am besten abdeckt.

Grundsätzlich wird die Zusatzversicherung in 2 Typen unterteilt:

Stationär

Leistungen im Falle eines Spitalaufenthalts, wie beispielsweise die Behandlung in einer halbprivaten- oder privaten Abteilung in einem Spital oder die räumliche Ausdehnung des Versicherungsschutzes in Europa oder weltweit.

Ambulant

Leistungen für die ambulante Behandlung, wie beispielsweise alternative Heilungsmethoden wie Homöopathie und Akupunktur oder eine Zahnversicherung.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, einen etwaigen Erwerbsausfall infolge einer Krankheit über die Leistungen der Grundversicherung hinaus durch eine Krankentaggeld­versicherung abzudecken.

Die Krankenkasse entscheidet über die Aufnahme in die Zusatz­versicherung

Im Gegensatz zur Grundversicherung kann jede Krankenkasse über die Aufnahme der Versicherten frei entscheiden. Ebenso sind die Angebote der Krankenversicherung höchst unterschiedlich – ein detaillierter Krankenkassenvergleich der Produkte ist deshalb sehr wichtig!

Versicherungs­ratgeber zu Ihrer Auto­versicherung, Krankenkasse, Rechtsschutz­versicherung …

Haben Sie schon unseren Versicherungs­ratgeber besucht?

Hier finden Sie viele spannende Informationen zu Ihrer Auto­versicherung, Haftpflicht­versicherung, Kranken­versicherung, Rechtsschutz­versicherung, Hausrat­versicherung, Motorrad­versicherung und Krankenkasse in der Schweiz.