0800 800 830
Kostenlose Expertenberatung
In nur 2 Minuten vergleichen
Es zahlt sich aus!
  • Krankenzusatzversicherung: Gut verstecktes Sparpotenzial von mehreren Tausend Franken (Medienmitteilung 26. Juli 2016)

Baar, 26 Juli 2016 | Nicht nur bei der Krankengrundversicherung sondern auch bei der Zusatzversicherung lässt sich richtig Geld sparen. Das Sparpotenzial mit der richtigen Kombination von Versicherer und Produkten kann mehrere Tausend Franken im Jahr ausmachen, wie eine Analyse von anivo.ch zeigt.

Krankenkassenprämien und das grosse Sparpotenzial bei der Grundversicherung sind im Herbst mediales Dauerthema. Schätzungsweise acht von zehn Schweizern verfügen zusätzlich zur Grundversicherung über eine freiwillige Krankenzusatzversicherung. Diese ist bei der Prämienbelastung oft ein relevanter Faktor: Gemäss einer Analyse von Anivo kann die Zusatzversicherung in vielen Fällen um die 30 Prozent der Gesamtprämie ausmachen. In einzelnen Fällen können es sogar bis zu 50 Prozent sein.

Um die Prämien für die Zusatzversicherung zu reduzieren, können Versicherte grundsätzlich an zwei Stellen ansetzen:

 

Vergleichbare Leistung für weniger Geld

Versicherte können zunächst prüfen, ob ein anderer Anbieter vergleichbare Leistungen zu einem günstigeren Preis anbietet. Sparpotenzial: bis zu 2’800 Franken pro Jahr. Bei der ambulanten Zusatzversicherung liegt der Preisunterschied der Versicherungsprämien verschiedener Krankenkassen bei vergleichbaren Produkten bei bis zu 700 Franken pro Jahr. Bei der Spitalzusatzversicherung sogar bei bis zu 2’100 Franken jährlich die eingespart werden können.

Der Haken: Zusatzversicherungen lassen sich aufgrund fehlender Standardisierung viel schlechter vergleichen als Angebote in der Grundversicherung wo die Leistungen gesetzlich festgelegt sind. Hier schafft Anivo mit einem bedürfnisgestützten Online-Vergleich erstmals in der Schweiz Abhilfe.

 

Gewählte Produkte überprüfen

Entspricht die aktuelle Deckung wirklich den eigenen Bedürfnissen? Kommt etwa ein Wechsel von Privat zu Halbprivat in Frage, so kann das Sparpotenzial fast 1’000 Franken pro Jahr betragen. Bei einem Wechsel von Halbprivat auf Allgemein können immer noch bis zu 600 Franken im Jahr gespart werden. Auch bei einer Anpassung der ambulanten Leistungen lassen sich in der Zusatzversicherung bis zu 600 Franken pro Jahr sparen.

Insgesamt können mit der richtigen Auswahl von Versicherer und Produkt die Prämienausgaben in der Zusatzversicherung umfangreicher gesenkt werden als in der Grundversicherung. Die Hürde, die Prämien bei der Krankenzusatzversicherung zu optimieren, dürfte allerdings grösser sein als bei der Grundversicherung, da Versicherte befürchten, durch eine falsche Produktwahl nicht mehr entsprechend ihren Bedürfnissen versichert zu sein. Aufgrund der komplexen, intransparenten Produktelandschaft ist deshalb gerade bei der Zusatzversicherung eine fachlich kompetente und unabhängige Beratung durch die Versicherungsexperten von Anivo unerlässlich.

 

Bis 30. September kann die Zusatzversicherung gewechselt werden

Die Zusatzversicherung kann bis 30. September gewechselt werden. Allerdings ist aufgrund der Antragsprüfung durch die Krankenkassen es wichtig, dass der Antrag zur Aufnahme bis zum 15. September bei dem neuen Anbieter eingeht. Erst nachdem die Krankenkasse positiv über den Antrag entscheidet soll die bestehende Versicherung gekündigt werden.

Die Versicherungsexperten von Anivo unterstützen die Kunden über den gesamten Prozess hinweg: von der Auswahl des individuell passenden Produktes zum besten Preis, über die Koordination mit den Krankenkassen bezüglich der Antragsprüfung und der Kündigung bis zum erfolgreichen Abschluss einer optimierten Krankenversicherung.

Dazu Alexander Bojer, Geschäftsführer von Anivo: “Mit unserer innovativen und einfachen Bedarfsanalyse erhalten unsere Kunden auf Anivo.ch in weniger als 2 Minuten einen transparenten Überblick über die individuell optimalen Produkte der Krankenzusatzversicherung zum besten Preis. Als unabhängiger Versicherungsmakler haben wir nicht nur ein grosses Produkteverständnis für eine unabhängige Beratung, wir verstehen auch die Prozesse der Krankenkassen und können so unsere Kunden über den gesamten Prozess optimal betreuen. Denn nicht nur der Preis-, sondern auch die Leistung zählt! Das ist einzigartig in der Schweiz.”

 

Über Anivo

Der unabhängige Versicherungsberater Anivo startete 2015 als erster Schweizer Online-Broker für Privatversicherungen. Über anivo.ch bietet das Unternehmen Privatpersonen eine ganzheitliche Betreuung rund um deren Versicherungsbedürfnisse gestützt auf eine innovative Online-Plattform. Diese beinhaltet einen transparenten Leistungs- und Prämienvergleich für Versicherungsprodukte.

Als erster Schweizer Versicherungsberater bietet Anivo einen bedürfnisgestützten Online- und Produktvergleich für die Krankenzusatzversicherung.

Weitere Bestandteile des Angebots sind die persönliche Beantwortung von Versicherungsfragen durch qualifizierte Fachpersonen über zeitgemässe Kanäle wie Telefon, E-Mail und Chat sowie die Möglichkeit, die passende Versicherung mit nur einem Klick direkt auf anivo.ch abzuschliessen.

Mit dem neuartigen Konzept einer umfassenden Versicherungsbetreuung über eine einfach zu bedienende Online-Plattform verfolgt Anivo ein klares Ziel: die Schweiz richtig versichern. Als persönlicher Risikomanager findet Anivo für jeden Kunden das richtige Produkt zum besten Preis.

www.anivo.ch